“Schwarz”-er Tag für Kottengrün

SG Rotschau – SV 1903 Kottengrün 4:1 (2:1)

Torfolge:      1:0 Schwarz (25.), 1:1 Schmalfuß (34.), 2:1 Schwarz (44.),

3:1 Tröger (59.), 4:1 Schwarz (80.)

Zuschauer:               99

Schiedsrichter:       Jens Strobel

Assistenten:             Denny Roth, Justin Herold

Aufstellung Kottengrün:

Müller,  Janka (46. Krause) , Lars Trippner,  Dörks,  Strobel, Bitterbier,

Breiter, Schmidt, Zimmermann, Riedel, Schmalfuß

Gelbe Karten:         Dörks (69.), Breiter (81.)

Rotschau:                 keine

 “Schwarz”-er Tag für Kottengrün

Allein Kevin Schwarz erschießt Kottengrün.

Schon in der Anfangsphase war Rotschau das bessere Team und hatte ständig Möglichkeiten. Die Gäste schafften es nie Ordnung zu halten, und gingen am Ende wieder “unter”.

Die kurze Hoffnung nach dem Ausgleich von Hendrik Schmalfuß hielt nur kurz, dann rannte Schwarz wieder allen davon.

Auch in der 2. Hälfte war vom Gast nichts zu sehen, somit ein verdienter Sieg für Rotschau.

Das Verletzungspech verfolgt uns auch weiter, dieses Mal mußte Hendrik Janka verletzt  vom Platz. Nach Philipp Bettsack, Bastian Meinelt, Marcel Stöhr, David Günthel und Sebastian Roth fällt er vielleicht jetzt auch länger aus…

schwere Zeiten für unsere Mannschaft sind spätestens heute angebrochen.

L.T.