Autor: Lutz Trippner

SV 1903 Kottengrün – SV Fronberg Schreiersgrün 6:1 (2:1)

HEIMSIEG

Die Begegnung Kottengrün – Schreiersgrün ist immer mit Torgarantie verbunden.

Schon die ersten 10 Minuten waren ein Erlebnis…

2. min. 0-1 Sinan Jahn / 4. Min. 1-1 Lars Trippner / 9. Min. 2-1 Carlos Ebenhöch 

Schlagabtausch vom Feinsten, auch nach der verrückten Anfangsphase noch Möglichkeiten genug.

Ein verschossener Strafstoß für Kottengrün stand noch zu Buche.

Bis zu Halbzeit gelang aber kein Treffer mehr.

„SV 1903 Kottengrün – SV Fronberg Schreiersgrün 6:1 (2:1)“ weiterlesen

SV 1903 Kottengrün – 1. FC Wacker Plauen 6:2 (2:0)

HEIMSIEG GEGEN WACKER

Nachdem das letzte Heimspiel in Neustadt leider verloren ging, wurde heute in Kottengrün gewonnen.

Das Ergebnis von 6-2 entspricht nicht unbedingt dem Spielverlauf, da Wacker Plauen auch gut spielte.

Das Eigentor in der 13 .Minute durch Gebhardt brachte Kottengrün früh in Führung.

Das 2:0 erzielte Carlos Ebenhöch in der 26. Min. Mit dem Ergebnis ging es in die Pause.

„SV 1903 Kottengrün – 1. FC Wacker Plauen 6:2 (2:0)“ weiterlesen

SV 1903 Kottengrün – 1. FC Rodewisch 1:4 (0:1)

DERBE HEIMNIEDERLAGE

Das nach Neustadt verlegte Spiel ging klar und deutlich zu Gunsten der Gäste aus.

Rodewisch war von Anfang besser im Spiel und gewann fast alle Zweikämpfe,

so konnte Wappler schon in der 6. Minute zum 0-1 einschießen.

Den kurzzeitigen Ausgleich durch Foulelfmeter konnte Haeske in der 49. Minute erzielen.

Die Gäste konterten dann aber die Heimmannschaft mehrfach aus und erzielten

noch 3 Treffer durch Wutzler, Lindner und Remter.

„SV 1903 Kottengrün – 1. FC Rodewisch 1:4 (0:1)“ weiterlesen