Auswärtssieg mit geschlossener Mannschaftsleistung

VfB Mühltroff – SV 1903 Kottengrün 0:1 (0:0)

VfB Mühltroff    –    SV 1903 Kottengrün   0:1 (0:0)

Torfolge:       0:1 Roth (66.)

Aufstellung  Kottengrün:

Göpfert, Max Bettsack (83. Krause), Breiter, (46. Bardtenschlager) Lars Trippner, Dörks, Roth, Janka, Schmidt,  Zimmermann, Philipp Bettsack, Schmalfuß

Gelbe Karten:                   Roth (1.), Dörks (87.)

Schiedsrichter:                 Blöthner-Teichmann

Assistenten:                     Friedrich + Bauer

 

Auswärtssieg mit geschlossener Mannschaftsleistung

Nach den letzten Spielen konnte es nur besser werden …

Die Mannschaft scheint sich zu finden und konnte bei den starken Mühltroffern

alle 3 Punkte mitnehmen. Von Beginn an wollten die Kottengrüner zeigen, daß sie noch Fussball spielen können. Auf schwierigen Geläuf war das Spielen aber nicht ganz einfach, trotzdem gelangen gute Spielzüge. Leider wurde aber im Strafraum nicht konsequent abgeschlossen, so wurden die Chancen nicht genutzt. Kurz vor der Pause hatte der Gast Glück, da Mühltroff nur die Latte traf.

So ging es mit dem 0:0 in die Pause.

In der 2. Hälfte versuchte es die Heimmannschaft nur mit langen Bällen, dies konnte bis auf 2 Möglichkeiten gut verteidigt werden. In der 66. Minute dann ein Freistoß für Kottengrün, unser “Goldfuß” Sebastian Roth zirkelte den Ball unhaltbar ins Dreieck.

In den letzten 24 Minuten ließ der Gast nichts mehr anbrennen und so war der Auswärtssieg perfekt.

 

LT