Test gegen Wacker Plauen gewonnen

 Kottengrün siegt über Wacker Plauen

Verdienter Sieg

Das kurzfristig von Plauen nach Auerbach verlegte Vorbereitungsspiel zwischen Wacker Plauen und Kottengrün war ein sehr faires Spiel ohne gelbe Karten. Für beide ging es in erster Linie darum zu spielen und dies als Training auf sehr guten Platzbedingungen zu nutzen. Wacker spielte am Anfang sehr gut mit und ging auch in Führung. Ab der 30. Minute ließ aber beim “Gastgeber” die Kraft schon etwas nach. So konnte Kottengrün bis zur Pause noch auf 1:4 davon ziehen. In der 2. Halbzeit ging es fast nur noch in eine Richtung und so konnten unsere Jungs noch 2 Treffer erzielen. Größtes Manko war die Chancenverwertung, da noch einige gute Möglichkeiten liegen blieben. Wacker Plauen war kräftemäßig in dem Spiel noch etwas zurück, so wurde es am Ende ein klarer Sieg.

Wir wünschen Wacker  noch eine gute Rückrunde und viele Punkte.

Torfolge :   1:0 Winkler (25.), 1:1  Roth (31.), 1:2 Warmbier (33.),

                  1:3   L.Trippner  (44.), 1:4 S. Trippner (45.  FE),

                  1:5 Roth (54.), 1:6 Eckstein (62.)

 Kottengrün:    

Rausch,  Gropp, Janka,  Wiegand , Eckstein,  Bitterbier,  Meinelt , Flink, Sandy Trippner, L. Trippner, Dörks, Warmbier, Wienhold, Sören Trippner,

Roth

Schiedsrichter:            Stefan Gäbler

Zuschauer:                  20

Gelbe Karten:              keine

LT