Autor: Lutz Trippner

Kottengrüner Nachwuchsspieler sind in der Talenteliga Sachsen am Ball !

Die beiden Kottengrüner Nachwuchsspieler Christiano Eckstein und Diego Trippner sind seit dieser Saison in der höchsten sächsischen Liga für D-Jugendliche mit dem VFB Auerbach am Ball.

Dort geht es jede Woche auf höchstem Niveau gegen namhafte Gegner wie zum Beispiel RB Leipzig U12 und FC Erzgebirge Aue U12.

Beide Jungs haben mit Ihren Mitspielern bereits in der G-Jugend die Kreismeisterschaft mit Kottengrün gewinnen können und waren viele Jahre ein Teil unserer Nachwuchsmannschaften.

„Kottengrüner Nachwuchsspieler sind in der Talenteliga Sachsen am Ball !“ weiterlesen

Erneuerung der Freifläche im Gelände des Freibades Kottengrün durch den Förderverein!

Nach der diesjährigen Badesaison stand Anfang September die Sanierung der Freifläche des Freibades Kottengrün für den Förderverein auf der Agenda.

Ziel war es die Fläche in Form eines Großfiguren-Schachspiels zu pflastern.

Zunächst wurde der stark beschädigte und teilweise zerfallene Betonboden entfernt sowie entsorgt. Im nächsten Schritt wurden die Erdarbeiten durchgeführt, der Boden mit Frostschutz versehen und die Borden wurden gesetzt.

„Erneuerung der Freifläche im Gelände des Freibades Kottengrün durch den Förderverein!“ weiterlesen

SG Unterlosa – SV 1903 Kottengrün 2:2 (2:2)

VERLORENE PUNKTE

Das Spiel gestern war weitaus nicht so gut wie letzte Woche.

Schon in der 7. Min. Schlafwagen und Tor für die Heimmannschaft.

L. Trippner konnte das Spiel in der 24. und 33. Minute mit 2 Treffern zwar erstmals drehen, allerdings folgten wieder Standards und damit ein Tor für Unterlosa in der 35. Minute.

Leider vergaben wir Chancen über Chancen, um das wichtige Spiel noch zu gewinnen.

Selbst in letzter Sekunde konnten wir einen Strafstoß für uns nicht verwandeln, und somit blieb der wichtige Sieg aus und das Spiel blieb bei einem 2:2 Ergebnis.

„SG Unterlosa – SV 1903 Kottengrün 2:2 (2:2)“ weiterlesen

Kottengrün gewinnt Pokalspiel gegen Fortuna Plauen

SV 1903 Kottengrün – FC Fortuna 91 Plauen 5:2 (3:1)

Ein teuer bezahlter Pokalsieg

In einem eigentlich gleichwertigen Spiel setzten sich am Ende die Kottengrüner mit 5-2 durch.

Leider wurde ein Spieler vom Heimteam schwer verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Wir alle wünschen unserem Tom gute Besserung.

Vielen Dank nochmal an den Plauener Mannschaftsarzt für die überragende Ersthilfe !!!

Schon in der 3. Min. wurde Carlos Bardtenschlager von den Beinen geholt, den fälligen Strafstoß verwandelte Martin Haeske zum 1-0.

„Kottengrün gewinnt Pokalspiel gegen Fortuna Plauen“ weiterlesen

SV 1903 Kottengrün – BSV 53 Irfersgrün 3:3 (1:1)

Diese Partie hielt was es versprach, viele Tore + Zweikämpfe + Spannung bis zum Schlusspfiff.

Kottengrün ging schon in der 7. Minute durch Carlos Bardtenschlager in Führung. Die Heimmannschaft bestimmte

die Anfangsphase. Irfersgrün kam erst etwas später besser ins Spiel, Rühling erzielte in der 33. Minute den zu dem Zeitpunkt den überraschenden Ausgleich.

„SV 1903 Kottengrün – BSV 53 Irfersgrün 3:3 (1:1)“ weiterlesen